250 JAWS MICRO MAG neues Feldpistolen Kaliber ?
zurück zum Inhaltsverzeichnis

Von einem Schützenkamerad, welcher u.a. Patronen Schnittmodelle für Ausstellungen und Museen macht, habe ich die folgende Patrone erhalten um das Internet nach Informationen zu durchsuchen.

Viel ist zu diesem Thema nicht zu finden, aber immerhin ist zu erfahren was das JAWS heisst plus ein paar andere Infos.

Unten alle gefundenen Angaben. 

Das Geschoss ist also eine 250er Bohne.

Der Hülsenboden entspricht masslich so auf den ersten Blick ungefähr der .308 WIN.

Zum Grössenvergleich rechts (danke Guido) eine .22 Hornet Patrone.
Solche Hülsen mit dem korrekten Bodenstempel ist auf dem Markt erhältlich, hier der Anbieter

Hier ist zu lesen, dass JAWS folgendes heisst: 'Jordan Armament Weapon System'


Hier der entsprechende Link:  http://www.munitionsauktion.de/browse.php?cat_id=3&lang=ger

Auf dieser Website
http://www.municion.org/Varios/225Jaws.htm habe ich folgende Informationen gefunden:


Hier eine Massskizze der kleineren Schwester Patrone.



Das heisst in etwa das folgende:
Das System JAWS ist ein Versuch eine Waffe mit dem einem kompakten Verschlussgehäuse und Patronen hoher Geschwindigkeit zu montieren/erstellen.
JAWS ist die Abkürzung von 'Jordanian Armament Weapons System' und ist eine Serie von Patronen (zur Zeit sind folgende bekannt .225, .250, .300, .350 und .400) die gemacht ist, um mit der Waffe VIPER aus Jordanischer Fertigung benützt zu werden. 
Sind seit 2004 im Verkauf





Hülse aus Messing, Kugel mit einem Kupfermantel und einem Hohlspitz

Variante mit einem Vollmantel Geschoss  



Das wäre doch sicher eine gelungene Wildcat Patrone für unsere Silhouetten Disziplin Feldpistole, reglementarisch wäre sie zugelassen !

zurück zum Inhaltsverzeichnis