Forum: .357 Magnum Laborierungen für den FA 353 

 

Das Fazit zuerst: Obwohl die 'Freedom Arms' Revolver als 'Rolls Royce' der Revolver gelten, und sie ausserdem wohl beinahe als unverwüstlich gelten, scheinen sie doch Vorlieben für gewisse Komponenten zu haben, bzw. mit einigen Komponenten scheinen sie gar nichts anfangen zu können. 
Auch die als Referenz Patrone gedachte teure Norma Fabrikpatrone vermochte überhaupt nicht zu überzeugen. 

Folgende Schussbilder erheben keinen Anspruch auf exakte Aussagen oder Werte, sie sollen nur einen ersten Wegweiser sein, auf der Suche nach einer oder mehreren optimalen Laborierungen. Nicht zuletzt sind sie nur von einem fehrlerbehafteten Schützen mit dem offenen Visier, ab Sandsack und auf 50m geschossen; Alles andere als optimale Voraussetzungen für aussagekräftige Resultate.  
Ein paar Aussagen können aber trotzdem gemacht werden, sind es auch nur eine paar Laborierungen die nicht mehr weiterverfolgte werden müssen. 

ACHTUNG: Diese Laborierungen dürfen nur mit dem 'Freedom Arms Modell 353' verschossen werden. Die Laborierungen können den maximal zulässigen Gasdruck übersteigen, daher wird von der Verwendung abgeraten. Der Autor und der VSMS lehnen jegliche Verantwortung aus der Verwendung der genannten Laborierung ab.   

 

Sollte als Referenz Patrone herhalten, aber daraus wurde wohl nichts !

Norma Fabrik Patrone mit 158grs Soft Point Geschoss.

Schussbild: 85mm

158grs Speer VM; 15grs BlueDot

Schussbild: 122mm

158grs Speer VM; 18.4grs AA#9

Schussbild: 175mm

 

158grs Speer VM; 16.5grs VV N110

Schussbild: 92mm

 

158grs Speer VM; 11.5grs Unique

Schussbild: 42mm

 

158grs Speer VM; 18.4grs H110

Schussbild: 55mm

 

 

Nun die Silhouetten tauglichen 180grs Geschosse

 

180grs Remington HP; 18grs AA#9

Schussbild: 35mm

Vo = 508 m/s aus dem FA 353!

Diese Ladung stammt aus dem Bericht 'The 353 Casull' (weiter oben im Forum) und scheint sehr gut zu schiessen. Anstelle des 180grs Speer VM Geschosses kam das 180grs Remington Geschoss zur Anwendung.

Weiter Test's sind geplant.  

 


zurück zum Inhaltsverzeichnis